Investoren

Leistungen für Investoren

Einzigartiger Ansatz für Investoren :

Wir wissen sehr wohl, dass Sie mit Anlagemöglichkeiten und – vor allem Salesleuten – bestens versorgt sind. Das ist auch genau der Grund, weshalb wir 2004 an den Start gegangen sind. Denn: unser Ansatz ist einzigartig. Und wenn Sie sich fragen, ob denn das stimmt, ob nicht andere einen ähnlichen Ansatz verfolgen, dann fragen Sie mal nach der BaFin Lizenz. Die brauchen wir nämlich. Und nicht nur wir.

Der Kunde ist König

Um Sie dreht sich alles. Sie bestimmen hier alles : die Schrittgeschwindigkeit, den Ton und alles das, was die Musik ausmacht. Sie, Ihr Interesse und Ihre Geduld sind das Wichtigste für uns. Auch bei den Firmen, deren Interessen wir wahrnehmen. Wir danken Ihnen deshalb schon jetzt dafür, dass Sie sich die Zeit genommen haben, um  unsere Internetpräsenz angesehen haben.

Wer sitzt Ihnen gegenüber ?

Sie finden hier keinen angepaßten, bequemen Partner, der keine Meinung hat oder vertritt, nur auf die „schnelle Mark“ aus ist, und nur langweilige Anlagevorschläge in seinem Köcher hat. Unsere Pfeile sind zielorientiert. Wir bieten keine toxischen Produkte unter falschen Voraussetzungen an, um somit quasi Investmentbanker Status zu erlangen, sondern wir klären auf – ohne Rücksicht auf Verluste – oder – besser gesagt – verpaßte Geschäfte.

BaFin Lizenz

Wir sind ein, seit Jahren BaFin regulierter, von der Bundesbank beaufsichtigter Finanzdienstleister. Wir arbeiten nicht für und mit einem Asset Manager zusammen, sondern vertreten hier die Interessen einer Reihe von Asset Managern, die wir – sozusagen als Handelsvertreter – im überwiegend deutschsprachigen Raum vertreten. So lernen wir die Alleinstellungsmerkmale einer ganzen Palette von Firmen kennen, um Investment-Lösungen für unsere Kunden maßschneidern zu können. In den zahlreichen Berufsjahren haben wir uns eine Menge Näh- und Schneiderkünste angeeignet. Konfektion ist für viele ausreichend – aber mit uns rückt Maßgeschneidertes in erreichbare Nähe.

Und das alles umsonst ?

Und unsere Bezahlung ist auch der eines Handelsvertreters angepaßt. Grundsätzlich werden unsere Leistungen nicht mit sog. „Einmalzahlungen“ vergütet. Wir legen allergrößten Wert darauf, solange „mit im Boot“ zu sitzen, wie der Investor mit der Leistung des Asset-managers, den wir ihm vermittelt haben, zufrieden ist. Wir werden also von dem Lieferanten bezahlt, so daß unsere Kosten das Produkt nicht verteuern. Ganz im Gegenteil. Wir sorgen noch darüberhinaus dafür, daß wir für Sie als Investoren attraktive Konditionen mit den Asset Managern aushandeln. Von den Managern erhalten wir einen Teil der Verwaltungsvergütung, die uns solange zusteht, wie die Investoren mit dem Ergebnisbeitrag dieses Managers zufrieden sind. Damit sind alle drei Parteien, Investor, Asset-Manager und wir gleichermaßen „incentiviert“.

Für die Manager sieht der Anteil der Verwaltungsvergütung, der uns zusteht, noch attraktiver aus. Sinken nämlich in (wie auch immer entstandenen) Krisen die verwalteten Vermögen, sinken auch die Gelder, die die Manager an uns zahlen. Nicht aber die Raummieten, Gehälter, Dienstwagen und andere Fixkosten, die ein fest angestellter Vertrieb eben „verbrennt“.

Unser Ziel ist es, dem institutionellen Kunden auch im Asset Management zu mehr „Convexity“ und damit zu mehr Erfolg zu verhelfen.

Gerne zeigen wir Ihnen mehr. Ideen und unkonventionelle Meinungen hören Sie bei uns. Und unseren gesunden Menschenverstand bekommen Sie noch mit dazu.

Ideas are made by Convexity !

Telefon für Investoren: 08000 1 08000